Cicli Velocista – ein kleines deutsch-italienisches Unternehmen, welches sich der Pflege und Weiterführung italienischer Fahrradtradition verschrieben hat.
Geführt von vier Freunden, alle Italiener, zwei davon sind Geschwister, alle kennen sich seit ihrer frühen Jugend. Gesteuert wird aus Augsburg, gefertigt wird selbstverständlich in Italien, besser noch: in Mailand! Wir durften Marcello und Giovanni kennenlernen, und man glaubt ihnen die Geschichten aus ihrer Kindheit über zerschundene Knie, die Fahrten auf Großvaters Rad durch die Toscana aufs Wort. Die Kollektion der Räder umfasst Interpretationen von Halbrennern aus den 20er und 30er Jahren, Randonneuren und Damenrädern sowie klassischen Herrenrädern. Sie selbst beschreiben das Ergebnis als „urban, formvollendet schön und italienisch”. > Dem stimmen wir zu.

Welche Cicli Velocista Räder sind zur Zeit erhältlich bei Pistrada?

 

velocista-gruppe-2015-05

velocista-gruppe-2015-13

velocista-gruppe-2015-20

Schnappschüsse: Stephan Haack